Feigen mit Ziegenkäse
und Parmaschinken

TIPP DES SOMMELIERS:
Das passt! Die fruchtige Süße der Feige kombiniert mit der Salzigkeit des Käses, harmoniert fantastisch mit dem Geschmack und Kohlensäurespiel eines Heineken.
Dieses Tapas-Rezept lässt sich sehr schnell zubereiten. Während das Big Green Egg die richtige Temperatur erreicht, triffst Du die Vorbereitungen und danach brauchst Du diese Tapas auf dem Big Green Egg nur noch kurz zu erhitzen.

Für 8 Personen

12 reife Feigen 
100 g weicher Ziegenkäse 
12 Scheiben Parmaschinken 
50 g flüssiger Honig 
8 Zweige Thymian

Benötigtes Zubehör:
Runde Auffangschale
Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden, den Rost einsetzen und das EGG auf 150 ºC erhitzen.

Die Feigen von oben tief kreuzweise einschneiden, aber darauf achten, dass sie nicht ganz durchgeschnitten werden. Früchte ein wenig aufdrücken und in die runde Auffangschale legen.

Den Ziegenkäse in 12 Stücke brechen und in jede Feige ein Stückchen Käse füllen. Den Parmaschinken zwischen die Feigen in der Auffangschale legen und diese mit Honig beträufeln. Abschließend die Feigen mit Thymianzweigen belegen.

Die Auffangschale auf den Rost des EGGs stellen und den Deckel schließen. Die Feigen ca. 8 Minuten erhitzen, bis sie warm und der Käse geschmolzen ist.